Kontakt:

Naturheilpraxis
Petra Andersch

Zerrennerstr. 5
75172 Pforzheim
Tel. 07231- 48 73 502

Email: gesund@naturheilpraxis-andersch.de

www.naturheilpraxis-andersch.de

Bereits als Angestellte in einem Medizinproduktevertrieb faszinierte mich der Zusammenhang zwischen Organen, Störfeldern/ Herden und Fremdeinflüssen von außen. Durch meine Akupunkturausbildung kam ich mit den Selbstheilungskräften des Menschen in Berührung, denn laut Traditioneller Chinesischer Medizin „ist der Mensch körperlich und geistig gesund, wenn die Lebensenergie harmonisch verteilt ist“. Das Qi, die Lebensenergie, kann durch Akupunktur und QiGong gelenkt und positiv beeinflusst werden.

Bald war die Psychotherapie für mich der nächste logische Schritt. Zur Einheit Körper und Geist gehört auch die Seele, die als steuernde Instanz über unseren Lebensweg entscheidet. Sehr heilsam empfinde ich hierbei die Körperpsychotherapie, da sie die Gesprächtherapie integriert und gleichzeitig dem Gewebe im Organismus hilft, hemmende und belastende Informationen aufzulösen.

Die Arbeit mit Menschen ist für mich erfüllend und sinngebend. In der therapeutischen Begleitung des Einzelnen und der Unterstützung seines individuellen Prozesses habe ich meine Berufung gefunden.

Schwerpunkte:

  • Körperorientierte Psychotherapie
  • Natürliche Stoffwechsel- und Hormonregulation
  • Akupunktur
  • Manuelle Therapien
  • Therapeutische Massagen
  • Physioenergetik

Ausbildungen und Werdegang:

  • seit Dezember 2014 Mitglied in der  Stress- und Burnout-Ambulanz
  • seit April 2014 Energetisch-Vegetative Stressregulation nach Herbst (EVSR)
  • seit 2012 Mitglied der Hormonselbsthilfe
  • 2011-2013 Ausbildungsreihe Vernetzte Naturheilkunde
  • 2011/ 2012 Ausbildung in natürlicher Hormontherapie
  • seit 2011 laufende Weiterbildungen in IDOGO-QiGong
  • 2009 – 2011 Ausbildung SIMOE: prozesshafte Bewegungstherapie
  • 2009 – 2011 Ausbildung Psychotherapie in der Naturheilkunde
  • 2004 – 2006 Ausbildung in Physioenergetik
  • seit 2004 QiGong-Ausbildung mit ständigen Weiterbildungen
  • seit 2003 Ausbildungen in Ohr-, Schädel- und Augenakupunktur
  • 2003 Jahresausbildung Körper-Akupunktur
  • Mai 2000 Heilpraktikerüberprüfung
  • seit 1998 laufende Vortrags- und Kurstätigkeit
  • seit 1996 TaiChi- und QiGong-Praktizierende
  • August 1992 Abschluss als Diplom-Betriebswirtin